top of page

Startseite > Über

Über Haus der Phantome

Haus der Phantome

Luftfahrtforschung, Design und Veröffentlichung

Das Haus der Phantome wurde aus unserem eigenen AirDOC-Verlag und Wingman-Modellen geboren und für das absolute Phantom „Phan“ geschaffen, das nicht genug von der F-4 Phantom bekommen kann! Unser Motto lautet „Made for Enthusiasts, by Enthusiasts“ und wir bieten Flugzeughistorikern, Enthusiasten sowie ernsthaften Modellbauern alles rund um Phantom mit bisher unveröffentlichten Themen und akribisch detaillierten Grafiken für Ihre maßstabsgetreuen Modellmeisterwerke.

 

Hier finden Sie Übersichten und detaillierte Beschreibungen unserer Produkte, Bücher und Dekorsets. Mit faszinierenden Phantom Phacts, Zahlen, Daten und Fotos sowie gelegentlich spannenden Geschichten. Unser Ziel ist es, Ihnen mit unseren Hardcover-Büchern in unserem „Ultimate F-4 Phantom II Sammlung".

 

Darüber hinaus zeigen unsere gründlich recherchierten und aufwendig gestalteten Aufklebersets viele zuvor nicht produzierte US-amerikanische und internationale Markierungsoptionen, die Ihnen unbestreitbare Qualität und Auswahlmöglichkeiten für Ihre maßstabsgetreuen Kunstwerke bieten. Wenn Sie unsere Leidenschaft für die F-4 Phantom II teilen, besuchen Sie uns auf Facebook und finden Sie unsere Produkte unter www.shopofphantoms.com

Unsere Forschung

Unsere Abziehbilder und Bücher werden von uns und unseren Autoren sorgfältig recherchiert. Ein riesiges Archiv mit über 20.000 Dias und Fotografien verschiedenster Flugzeuge hilft uns, unsere Ziele zu erreichen. Außerdem haben wir die Unterstützung vieler Freunde und Forscherkollegen aus aller Welt, die auf Anfrage die Archive für uns öffnen und ihre fotografischen Kostbarkeiten anbieten. Ein großes Dankeschön an all die wundervollen Luftfahrtliebhaber, die ihre hochkarätige Forschung mit uns teilen!

 

Wir unternehmen oft Exkursionen zu Wartungsstaffeln und Museen, um Flugzeuge zu fotografieren und zu vermessen. Wir verwenden die neuesten digitalen Geräte wie hochauflösende Kameras, digitale Winkelmesser oder Laser-Entfernungsmesser sowie das gute alte Maßband, um diese Messungen und ultimativen Details absolut genau zu erhalten. Mit diesen Daten stellen wir sicher, dass unser Research-Material unseren hohen Qualitätsansprüchen sowie denen unserer Kunden und Partner wie der Revell GmbH Deutschland oder Zoukei-Mura in Japan entspricht.

Andreas Klein

Gründer und Chef von House of Phantoms

Seit ich ein kleines Kind war, hatte ich immer ein tief verwurzeltes Interesse an der Luftfahrt, das ich von meinem Großvater geerbt habe, und seit meinem sechsten Lebensjahr verliebte ich mich in den Modellbau. 1989, nach dem Abitur, trat ich in die Luftwaffe ein und wurde GCI Officer (Ground Controlled Interception).  Während meiner 12-jährigen Dienstzeit habe ich mir ein umfassendes Wissen über Flugzeugleistung und -manövrierfähigkeit sowie Waffeneinsatz und spezielle technische Ausrüstung und deren Leistung angeeignet.

Im Laufe meiner Militärkarriere hatte ich einige großartige Gelegenheiten und sammelte Erfahrungen aus erster Hand, während ich an mehreren Einsätzen teilnahm, z. B. auf der ACMI-Strecke auf Sardinien und als Verbindungsoffizier zu deutschen Jagdkampfgeschwadern, als diese die NATO-Tiger-Treffen abhielten. Mit diesem umfassenden Wissen wurde ich auch ausgewählt, junge Fluglotsen an der Hauptausbildungsstätte des GCI der Luftwaffe auszubilden. Ich verließ die Luftwaffe 2001 im Rang eines Kapitäns, nachdem ich über 2.500 Kontrollstunden auf NATO-Militärflugzeugen gesammelt hatte, darunter mindestens 2.000 Stunden auf der F-4F Phantom II.

Meine Leidenschaft für die ehrwürdige F-4 Phantom II wurde in den letzten Jahren meines aktiven Dienstes immer stärker und ich nutzte jede Gelegenheit, um verfügbares Material zu sammeln und umfassendes Wissen über dieses spezielle Flugzeug aus offiziellen Militärquellen und Archiven zu erlangen.

 

Im Jahr 2001 gründete ich die AirDOC Publishing Company mit dem Wunsch, einen Ort zu schaffen, an dem der erfahrene Modellbauer Expertenressourcen finden kann. Es war an der Zeit, die alten Schwarz-Weiß-Bücher aus den 1980er Jahren durch gründlich recherchierte Publikationen mit modernen Druckverfahren und Vollfarbdruck zu ersetzen.
 

Unser erster Buchtitel „Luftwaffe Phantoms“ war natürlich den F-4F/RF-4E im Dienst der Luftwaffe gewidmet Sechs Buchserien.  Zusammen mit unseren fantastischen Qualitätsaufklebersets, die Sie jedes Jahr auf Hobby-/Modellbauermessen in ganz Europa wie der Scale Model World in Telford, Großbritannien, und anderen wichtigen Modellausstellungen finden wie das Eduard Eday in Prag.

 

Im Jahr 2013 schlossen sich IsraDecals und AirDOC zusammen und „Wingman Models“ wurde ebenfalls in das Portfolio des Unternehmens aufgenommen unserer Produktpalette, in Zusammenarbeit mit unserem ehemaligen Partner Kinetic Model LTD aus Hong Kong. Wingman Models bietet dem Enthusiasten und begeisterten Modellbauer weiterhin Abziehbildsätze zu Themen im Zusammenhang mit NATO und Luftwaffe an.


Heute bin ich voller Stolz und Dankbarkeit, wenn ich meiner Leidenschaft für die Luftfahrt, den Modellbau und das Phabolous Phantom weiter nachgehe ...

bottom of page